Services von LachCraft DACH

Moin moin,

es sind ein paar Neuerungen eingetreten:

  1. Um die Bank, die persönlichen Kassen und vor allem den Fiskus ruhig zu stellen ist LachCraft DACH nunmehr ein angemeldetes Gewerbe. Im Prinzip ändert sich nichts, nur dass der (wenn doch kleine 🙂 ) Geldfluss offizielle Wege nimmt.
  2. Um ungenutzte Resourcen zu verteilen und um das Projekt ein wenig finanziell zu entlasten biete ich ab sofort jedem die Möglichkeit ein Webhostpaket, einzelne Domains oder einen vServer individuell zusammenzuschnüren. Die Preise sind primär anteilige Serverkosten die LachCraft selbst trägt.
  3. Auf der Website gibt es einen neuen Hauptreiter namens „Services“. Hier findet man alle Informationen zu dieser Sache. Dieser Bereich und teile der Website werden noch entsprechend angepasst.
  4. Alle alten Projekte sind hiermit eingestampft worden, die Betroffenen wurden schon vor 3 Monaten in Kenntnis gesetzt und sitzen nun unter’m selben Dach.

Um gleich alle Mutmaßungen zu zerstreuen: Hier wird kein großes Hostingbusiness aufgebaut um jemanden Konkurenz zu machen. Wie schon beschrieben wurden alle Projekte zusammengefasst um ein wenig wirtschaftlicher auftreten zu können.
Freiwillige Geldeinlagen (also quasi Spenden) sind immer noch gerne gesehen und durchaus hilfreich, insb. auf den Spielebetrieb bezogen.
Die Gewerbeanmeldung ist eher ein lästiges Übel um Ärger vorzubeugen (auch monatliche 2,-€ sind ein regelmäßiges Einkommen).

Bei Interesse einfach mal reinschauen, möglicherweise ist ein Angebot ansprechend.

Gruß, Patrick Lachmann